Merzig spielt auf

"Merzig spielt auf!"

In den Sommermonaten präsentiert die Kreisstadt Merzig ihre Stadtmarketinginitiative "Merzig spielt auf!". Sie bietet ein buntes Veranstaltungsprogramm von Mitte Juni bis Anfang September 

  • Image
  • Image
  • Image

"Merzig spielt auf!"

Das Sommerprogramm in der Kreisstadt Merzig

Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein in den Sommermonaten Juni bis September

Unter dem Motto „Merzig spielt auf“ präsentiert die Kreisstadt Merzig ihr Stadtmarketing-Programm zum Sommeranfang mit einem bunten und abwechslungsreichen Veranstaltungspaket von Juni bis September mit Events und Festen, Kinder- und Kultursommer, Sportveranstaltungen und vielem mehr.

Den Startschuss zum Sommerprogramm bildet wie immer die Merziger Sommerkirmes vom 10. bis 13. Juni. Start ist samstags um 15 Uhr. Montags ist Kindertag mit kostenlosem Kinderschminken und einem Clown, der für die Kinder lustige Tiere aus Luftballons bastelt. Dienstags schließt sich dann der Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen an. Der alljährliche Krammarkt mit allerhand Nützlichem von A-Z findet ebenfalls wieder am montags und dienstags statt.

Am 11. Juni lädt die Merziger Kaufmannschaft zum verkaufsoffenen Sonntag in die Merziger Fußgängerzone ein. Viele kompetente Fachgeschäfte freuen sich von 13-18 Uhr mit vielen tollen Aktionen auf Ihren Besuch. Die Kaufmannschaft rollt den „Roten Teppich“ aus und beschert so Ihren Kunden wieder ein „königliches Einkaufsvergnügen“.

Am gleichen Tag veranstaltet der ATC Merzig wieder das alljährliche „ATC/TC Oldtimertreffen mit touristischer Ausfahrt“. Zahlreiche Oldtimer werden gegen 9 Uhr im Bereich des Kirchplatzes eintreffen, der Start erfolgt um 12 Uhr.

 

Merziger Stadtfest mit tollem Programm an vier Standorten…

Am 30. Juni und 1. Juli (Fr./Sa.) findet im Herzen der Kreisstadt wieder das „Merziger Stadtfest“ in seiner dritten Auflage statt. Das Fest erstreckt sich vom Stadtpark über den Bereich am Seffersbach bis hin zur Altstadt im Gastronomieviertel. Auch der Bereich um das Halfenhaus ist wieder in die Szenerie integriert. An jedem dieser Orte wird es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein sowie musikalische Darbietungen geben. Auch das legendäre Drachenbootrennen, durchgeführt vom Kanu-Club Merzig, integriert sich in das Stadtfest, ebenso das Tanzfestival der Tanzschule „La Danse“. Und am Abend sorgen tolle Bands, u.a. „Familie Hossa“ und „Die dicken Kinder“, für eine ausgelassene Stimmung in allen Aktionszonen!

Am Sonntag (2.Juli) gehört der Stadtpark dann den Kindern. Das Merziger Kinderfest, organisiert vom Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, sorgt für strahlende Augen und kurzweilige Unterhaltung. Es gibt jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Auch in diesem Jahr dürfen sich Familien auf duftende Leckereien, Kinderschminken, Mitmachaktionen und ein buntes Bühnenprogramm freuen, und beim traditionellen Kinderflohmarkt werden wieder kleine und große Schätze den Besitzer wechseln. Das Halfenhaus veranstaltet zudem eine Matinée mit anschließender Jam-Session.

Herzlichen Dank an dieser Stelle allen Sponsoren des Stadtfestes, besonders unseren Hauptsponsoren Karlsberg Brauerei GmbH und Holzhauer KG.

Nachterlebnisse

Vom 4. bis zum 6. August präsentiert sich der Garten der Sinne unter dem Motto „Garten im Licht“ jeweils von 20-1 Uhr (So: bis 21 Uhr) von einer besonders charmanten Seite. Zum Jubiläum wird der Garten mit kunstvollen Lichteffekten und romantischem Kerzen- und Fackelschein in Szene gesetzt, dazu gibt es ein schönes Unterhaltungsprogramm sowie Livemusik. Veranstalter: Garten der Sinne, weitere Infos unter www.gaerten-ohne-grenzen.de.

 

Merziger Kinder- und Kultursommer

Der beliebte Merziger Kindersommer, organisiert vom Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, startet jeweils samstags um 11 Uhr vor dem Stadthaus. Im Rahmen des Merziger Kultursommers gibt es an verschiedenen Wochenenden (freitags oder samstags) jeweils ab 20 Uhr wieder eine Vielzahl an musikalischen Leckerbissen auf der Altstadtbühne. Der Eintritt ist frei!

Weitere Infos zu den Kinder- und Kultursommer-Veranstaltungen unter www.villa-fuchs.de oder in der Sonderbeilage „Merzig spielt auf“.

 

Sportliches

Natürlich gibt es auch wieder sportliche Highlights im Merziger Sommerprogramm.

Folgende Sportevents finden statt:

  • 15.-18. Juni: 26. McDonald’s-Junior-Cup im Hilbringer Saarwiesen-Stadion
  • 25. Juni: 4. Merziger Wolfstrail, Kammerforst
  • 27. Juni: 18. Knax Sport- und Spielfest, Blättelbornstadion
  • 1./2. Juli: Saarlandmeisterschaften im Bogenschießen, Schützenhaus am Kammerforst
  • 29./30. Juli: Deutsche Jugendmeisterschaft und 3. Merziger City-Triathlon, rund um den Stadtpark
  • 12./13. August: 5. Ernst-Thiel-Cup, Thielsparkhalle
  • 19. August: 12. Renate-Klein-Sportfest, Blättelbornstadion
  • 3. September: 3. SaarschleifenLand-Lauf, ab Stadthalle Merzig

 

Das Sommer-Wanderprogramm startet im Juni mit der Märchenwanderung auf dem Wolfsweg und einer „kulinarischen Kräuterexkursion“. Im Juli folgen dann eine Wanderung „Auf den Spuren der Wölfe“ sowie eine „Abendwanderung auf dem Wolfsweg“. Im August findet der „Tag des Wanderns“ mit Wanderungen auf dem „Bietzerberger“ und anschließender Einkehr im Fischerberghaus statt. Den Abschluss bildet im September eine 2-3stündige Wanderung auf dem „Bietzerberger“ mit kulinarischen Überraschungen. Informationen zu diesen und weiteren geführten Wanderungen gibt es bei der Tourist-Info (Tel. 06861/85-330).                                                            

Das Tanzbein schwingen können Sie bei der beliebten „Musikalische Abendkreuzfahrt“ am 7. Juli. Die dreistündige Fahrt mit Sektempfang, kleinem Imbiss und Tanzmusik ist zum Preis von 26 €/Person bei der Tourist-Info (Tel. 85-330) buchbar.

 

Kunst und Kultur

Auch in den Räumen der Stadtbibliothek ist in den Sommermonaten einiges los. Neben einem Vortrag von Martin Noll (27.6.) gibt es einige Ferien-Vorlese-Nachmittage für Kinder ab 4 Jahren.  Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist frei, es wird aus organisatorischen Gründen jedoch um Anmeldung (Tel. 85-391, E-Mail: stadtbibliothek@merzig.de) gebeten.

Die Fellenbergmühle präsentiert bis zum 30. Juli eine Kunstausstellung von Karin Glatz zum Thema „Natur und Phantasie“. Vom 6. August bis zum 15. Oktober sind Gemälde von Diane Reiter-Carniel ausgestellt. Am 10./11. Juni feiern die Fellenbergmühle ihr 250jähriges und der Förderverein sein 20jähriges Bestehen. An diesem Tag werden kostenlose Führungen sowie Vorführungen des Galvanisierens angeboten.

Auch im Museum Schloss Fellenberg finden Ausstellungen und Konzerte statt sowie eine Wanderung über die Halde Göttelborn im Rahmen der SAARART11. Weitere Infos zu dieser und weiteren Veranstaltungen unter www.museum-schloss-fellenberg.de.

 

Viele schöne Feste in den Stadtteilen

Darüber hinaus laden auch zahlreiche Sommerfeste in den Stadtteilen mit Musik, Unterhaltung und kulinarischen Genüssen Besucher aus nah und fern ein: so zum Beispiel das Schwemlinger Panneflicker-Fescht mit Kirmes, Livemusik und buntem Rahmenprogramm vom 4. bis 6. August, das Brotdorfer Freeschenfest am 5./6. August mit der Krönung der Freeschenkönigin und buntem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein sowie am 2./3. September das traditionelle Besseringer Heimat- und Linsenfest mit leckeren Spezialitäten, Livemusik und vielem mehr.

 

Der Dank des Bürgermeisters gilt abschließend allen Partnern und Sponsoren für ihre Unterstützung, vor allem den Hauptsponsoren Stadtwerke Merzig, Sparkasse Merzig-Wadern und der Fa. Holzhauer KG.

 

Einen Überblick über alle im Rahmen von „Merzig spielt auf“ geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen bietet eine Sonderbeilage, die kostenlos in vielen Merziger Geschäften und an der Infozentrale im Neuen Rathaus erhältlich ist, auf der Internetseite der Stadt zum Download bereit steht und auf Anfrage (Tel. 85-0) auch gerne versendet wird.

Weitere Informationen über „Merzig spielt auf“ gibt es beim Stadtmarketing (stadtmarketing@merzig.de) oder unter www.merzig.de.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image