FC Barcelona gewinnt den Zender-Talents-Cup

Dienstag, 8 Mai 2018

Das bestbesetzte U14-Jugendfussballfeldturnier Deutschlands fand auch in diesem Jahr wieder im Merziger Blättelbornstadion statt. Zum 12. Mal wurde das Turnier ausgetragen und der FC Besseringen war wieder der Ausrichter. Der Initiator und Organisator des Turniers, Sebastian Britz, hatte es in diesem Jahr geschafft, mit Hilfe der vielen Sponsoren noch eine Schippe drauf zu legen. So war das Teilnehmerfeld in diesem Jahr durch die Teilnahme des FC Barcelona noch hochkarätiger wie in den letzten Jahren. Erstklassigen Sport zeigten die Nachwuchsteams der deutschen Bundesligisten, FC Bayern München, Eintracht Frankfurt, Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig, 1. FC Köln, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg, Mainz 05 und der 1. FC Kaiserslautern. Als internationale Topteams waren der Vorjahressieger Benfica Lissabon, der FC Barcelona, Arsenal London, Galatasaray Istanbul und der FC Metz am Start. Das Starterfeld komplettierten die saarländischen Mannschaften vom FC Besseringen, der JFG Saarlouis-Dillingen und des 1. FC Saarbrücken. 


Auf die jungen Sportler wartete die einmalige Chance, sich mit talentierten Fußballern aus ganz Europa zu messen, unter denen sich sicher der eine oder andere zukünftige Star befand. Mitchell Weiser von Hertha BSC Berlin, Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach, Timo Werner von RB Leipzig sowie Leroy Sané von Manchester City waren in ihrer Jugendzeit schon beim Zender-Talents Cup dabei. Im April 2006 versuchte Sebastian Britz als Jugendtrainer der DJK Dillingen ein Jugendturnier zu organisieren. Aus den Planungen wurde dann ein U14-Turnier, das in Deutschland seinesgleichen sucht. Die Bundesligaclubs äußerten reihenweise Teilnahmewünsche und daraus entstand letztendlich das inzwischen renommierteste U14-Jugendfußballturnier Deutschlands. Mit 18 Mannschaften aus 6 Nationen Europas veranstaltet der FC Besseringen ein Turnier zu dem mittlerweile über 4.000 Zuschauer kommen. Moderator Uli Soumann und Stadionsprecher Tim Frantz begrüßten schon zur Eröffnung am Sonntag eine stattliche Zuschauerkulisse im Stadion. Nach dem Einmarsch der jugendlichen Fußballer und den sechs verschiedenen Nationalhymnen bedankte sich Sebastian Britz bei den vielen Sponsoren aus der Region und dem Saarland sowie beim 50-köpfigen Helferteam des FC Besseringen. Schirmherr des Turniers war in diesem Jahr der Minister für Inneres, Bauen und Sport, Klaus Bouillon und Turnierpate war kein Geringerer als der Nationalspieler und Torhüter von Paris St. Germain, Kevin Trapp. In 43 Spielen der U14-Mannschaften sahen die Zuschauer mehr als 80 Tore. Nach den Spielen in den Vor- und Zwischenrunden waren acht Mannschaften im Viertelfinale vertreten. Hier gewann Mainz 05 im Elfmeterschießen gegen Arsenal London, RB Leipzig gewann 1:0 gegen Eintracht Frankfurt, Benfica Lissabon besiegte Werder Bremen mit 4:0 und der FC Barcelona bezwang den FC Metz mit 2:0. In den beiden Halbfinals besiegte Mainz 05 die Mannschaft aus Lissabon im Elfmeterschießen und anschließend gewann der FC Barcelona 3:0 gegen RB Leipzig. Das Endspiel um den Zender Talents-Cup hieß somit FC Barcelona gegen Mainz 05. Hier konnte Mainz die Partie lange offen gestalten und versuchte auch nach dem 1:0 von Barcelona wieder zurück ins Spiel zu kommen. Eine Großchance wurde dabei allerdings nicht genutzt und so blieb es nach spannenden 30 Minuten beim verdienten 1:0 für Barcelona. Bei der anschließenden Siegerehrung war auch Bürgermeister Marcus Hoffeld im Stadion, der zusammen mit den Vertretern der Sponsoren die besten Mannschaften und Einzelspieler ehrte. Mainz 05 stellte mit dem besten Torhüter des Turniers und dem Torschützenkönig gleich zwei Einzelspieler die geehrt wurden. Anschließend erhielten Benfica Lissabon als Dritter, FSV Mainz 05 als Zweiter und der FC Barcelona als Turniersieger Pokale und Medaillen. Bürgermeister Hoffeld bedankte sich beim FC Besseringen sowie den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit. Außerdem bedankte er sich bei Sebastian Britz, dem Organisator der Veranstaltung, der durch seine Kontakte und jahrelange Erfahrung den Zender Talents-Cup erst ermögliche.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image