13. Sparkassen-Citylauf des LV Merzig | ​Helge Krebs-Fleischmann und Marie Detemple wurden Stadtmeister

Montag, 5 März 2018

Zum 13. Mal hatte der LV Merzig die Laufsportfreunde eingeladen und wie immer waren viele Sportlerinnen und Sportler der Einladung nach Merzig gefolgt. Lediglich das schlechte Wetter und die geringen Temperaturen in den Tagen zuvor hatten dafür gesorgt, dass nicht alle gemeldeten Athleten an der beliebten Veranstaltung teilnahmen. Um genau zu sein waren es in diesem Jahr 341 Läuferinnen und Läufer, die am Sonntag-Morgen am Gymnasium am Stefansberg, beim 2 Km Schülerlauf, beim 5 Km Jedermannslauf und beim 10 Km Hauptlauf an den Start gingen. Die Streckenführung war die gleiche wie im vergangenen Jahr auf direktem Weg an die Saar, dann Richtung Fremersdorf zum Wendepunkt und zurück durch die Altstadt, den Stadtpark und am Stadion sowie dem Tierpark entlang zurück ins Ziel. Eine schnelle und auch für Anfänger geeignete Strecke, die für den Schülerlauf allerdings nur bis zum Kanuheim und zurück verlief.

Der 1. Vorsitzende Ralf Holbach begrüßte zusammen mit seinem Moderatorenteam Maik van Bank und Burkhard Giersberg den Bürgermeister der Kreisstadt Merzig, Marcus Hoffeld, der in diesem Jahr den Startschuss zum Schülerlauf gab.

Der Bürgermeister bedankte sich beim LV Merzig und deren Helferinnen und Helfern und verteilte Komplimente für die hervorragende Arbeit rund um diese tolle Veranstaltung. Der Bürgermeister bedankte sich aber auch bei den Sponsoren, ohne die eine solch hochkarätige Veranstaltung nicht möglich sei. Der Sparkassen-City-Lauf sei zu einer Veranstaltung geworden, die man sich aus dem Veranstaltungskalender der Kreisstadt nicht mehr wegdenken könnte, so Hoffeld weiter.

Der Schülerlauf startete in diesem Jahr mit 114 Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen, wobei der Schnellste und damit Sieger des Schülerlaufs Benjamin Lukas vom Tri-Sport Saar-Hochwald mit einer Zeit von 7:16 Minuten war. Zweiter wurde Hanno Wortmann vom LC Rehlingen vor Raphael Gehl vom PWG. Bei den Mädchen war Merle Biehler vom LC Rehlingen mit einer Zeit von 07:29 Minuten erfolgreich vor Leonie Jakobi vom PWG und Sophie Marx aus Weiskirchen.

Beim 2 km-Schülerlauf wurde auch eine Schulmeisterschaft ausgetragen. 10 Schulen stellten eine Schulmannschaft und kämpften um den Titel. Durch das gute Abschneiden in den einzelnen Altersklassen wurde das Peter-Wust-Gymnasium Merzig in diesem Jahr Schulsieger des Merziger Citylaufs. Den 2. Platz belegte die Grundschule Hilbringen und die Kreuzbergschule Merzig gemeinsam.

Beim Jedermannslauf hatte der Merziger Ortsvorsteher Manfred Klein die Startpistole in der Hand und schickte 86 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke. Vor dem Start überbrachte er auch noch die Grüße des Merziger Ortsrates und spendete den Läuferinnen und Läufern ein großes Kompliment, für die Teilnahme an der Veranstaltung. Außerdem bedankte er sich auch beim LV Merzig für die tolle Organisation dieser großen Laufveranstaltung. Beim 5 km-Lauf siegte Helge Krebs-Fleischmann vom Tri-Sport Saar-Hochwald mit einer Zeit von 18:06 Minuten vor Thomas Schütz ebenfalls vom Tri-Sport Saar-Hochwald und Gerard Faramelli vom CAFOLA/LTPS.

Bei den Frauen gewann Lina Völker von den Triathlon Freunden aus Saarlouis mit einer Zeit von 18:52 Minuten vor Marie Detemple  aus Merzig, die für die LAZ Saar 05 Saarbrücken an den Start ging und Florence Nitschmann vom LC Rehlingen. Ebenfalls auf dieser Strecke und im Rahmen des 5 Km Jedermannlaufs wurde auch in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft der Kreisstadt Merzig ausgetragen. Stadtmeister wurde bei den Herren Helge Krebs-Fleischmann vom Tri-Sport Saar-Hochwald und bei den Frauen gewann Marie Detemple aus Merzig. Zum Hauptlauf über 10.000 m war Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich an der Startpistole tätig. Sie lobte die Veranstalter für die gute Organisation und bedankte sich für die Ausrichtung dieser tollen Veranstaltung. Daniela Schlegel-Friedrich schickte 141 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke und wünschte allen viel Glück und Erfolg bei ihrem Lauf. Sieger des Hauptlaufs der Veranstaltung wurde Torsten Jacob vom LAZ Saar 05 Saarbrücken in der Zeit von 34:35 Minuten  Den 2. Platz belegte Rainer Augustin vom TV Saarwellingen und Dritter wurde Marc Wallrich von der LSG Schmelz-Hüttersdorf. David Vicari von PI Merzig war hier bester Merziger auf dem 19. Platz. Bei den Frauen siegte Ann-Cathrine Jülch vom LAZ Saar 05 Saarbrücken in 41:54 Minuten vor Sandra Fuchs vom TV Ottweiler und Lisa-Maria Kipper von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal. Beste Läuferin aus Merzig war Silke Mertes vom LV Merzig auf dem 6. Rang.

Beim 13. Sparkassen City-Lauf in der Kreisstadt waren auch in diesem Jahr wieder rund 80 Helferinnen und Helfer mit der Organisation der Großveranstaltung beschäftigt. Dabei waren außerdem freiwillige Helfer der Feuerwehr, der Kreisstadt Merzig, der CEB und des DRK. Glücklich und zufrieden beendete der Veranstalter mit den zahlreichen Siegerehrungen in der Sporthalle des Gymnasiums am Stefansberg das Großereignis. Schon am gleichen Abend allerdings freute man sich auf die Fortsetzung des Laufevents im Jahr 2019 an gleicher Stelle und dann hoffentlich bei besserem Wetter. 

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image