Merziger Bäder erhalten erneut das Gütesiegel "Familienfreundliches Unternehmen"

Dienstag, 27 Februar 2018

Mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ werden Unternehmen und Betriebe ausgezeichnet, die sich besonders engagieren, um das Arbeitsumfeld für ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen noch familienfreundlicher zu gestalten. Das Zertifikat wird verliehen von der IHK Saarland, der HWK des Saarlandes und dem saarländischen Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. 

Am Freitag vergangener Woche (23.02.2018) nahmen Geschäftsführer Thomas Klein und Betriebsleiter Martin Siemon bereits zum zweiten Mal das Siegel von Yann Haßler von der Servicestelle Arbeiten und Leben im Saarland für die Merziger Bäder GmbH entgegen. 

Für die meisten Menschen steht die Familie im Mittelpunkt ihres Lebens. Der Wunsch nach einer guten Work-Life-Balance und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewinnt in der modernen Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung. Mitarbeiter, die beides in ihrem Unternehmen vereinbaren können, sind motivierter, leistungsorientierter und haben eine engere Bindung an ihr Unternehmen.

Ein Antrieb für die Merziger Bäder GmbH, eine familienfreundliche Arbeitswelt für Mitarbeiter und deren Angehörige zu schaffen. Denn dadurch unterscheidet man sich explizit von anderen Betrieben und wird als Arbeitgeber interessant für neue Mitarbeiter.

„Für die Kreisstadt Merzig und ihre Beteiligungsunternehmen ist es wichtig, sich als attraktive und familienfreundliche Arbeitgeber zu präsentieren“, erklärt Bürgermeister Marcus Hoffeld. Nachdem die Stadtverwaltung Merzig das Gütesiegel ebenfalls erhalten habe, sei nunmehr auch die Merziger Bäder GmbH als „familienfreundliches Unternehmen“ zum zweiten Mal anerkannt. Dies sei eine hohe Auszeichnung, die die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges zum Ausdruck bringe. „Dieses Gütesiegel belegt unser Engagement beim Vorhalten familienfreundlicher Arbeitsbedingungen“, unterstreicht Hoffeld. 

„Die meisten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben eine langjährige Bindung zum Unternehmen. Umso schöner ist es, unser Tun erneut von offizieller Stelle bestätigt zu sehen“, sagt Thomas Klein, Geschäftsführer der Merziger Bäder GmbH. 

Martin Siemon, Betriebsleiter der Merziger Bäder GmbH: „Wir sind familienfreundlich, weil wir unsere Beschäftigten als höchstes Gut unseres Unternehmens ansehen und auf eine möglichst lange Zusammenarbeit großen Wert legen. Dies ist nur möglich, wenn Familien- und Arbeitsleben optimal miteinander in Einklang stehen, denn dies trägt zum Wohlbefinden unserer Beschäftigten und deren Familienangehörigen bei.“

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses als „Familienfreundliches Unternehmen“ wurden bei der Merziger Bäder GmbH Workshops mit Mitarbeitern in unterschiedlichen Lebens- und Familiensituationen durchgeführt. So sind nicht nur die Vereinbarkeit von „Kind und Karriere“ in die Zielvereinbarungen eingeflossen, sondern auch die von „Familie und Pflege“. Die Merziger Bäder GmbH hat z. B. eine Mappe mit wertvollen Informationen für Pflege, Mutterschutz, Elternzeit und Betreuung von Angehörigen angefertigt. 

Das Gütesiegel wird für zwei Jahre an das städtische Unternehmen vergeben. Durch die getroffenen Zielvereinbarungen wird ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess in Sachen Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet. Nach zwei Jahren erfolgt auf Wunsch eine Rezertifizierung, die die Nachhaltigkeit der Vereinbarkeitspolitik bescheinigt.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image