Gelungener Abschluss des Merziger Kultursommers mit der Band „dr3iklang!“

Dienstag, 29 August 2017

Am 17.06.2017 wurde der 20. Merziger Kultursommer zusammen durch den Bürgermeister der Kreisstadt Merzig, Marcus Hoffeld, und durch den Geschäftsführer der Villa Fuchs, Michael Rauch, offiziell eröffnet. Seither sind viele Wochen vergangen und so wie sich der Sommer langsam seinem Ende neigt, fand nun auch der Merziger Kultursommer am Samstag, 26.08.2017, seinen diesjährigen Abschluss.

Die Band „dr3iklang!“ trat als letzte Band beim Merziger Kultursommer auf der Altstadtbühne auf. Durch mehrere erfolgreiche Auftritte in der Kreisstadt Merzig machte sich die Band bereits einen Namen in der Region. Am vergangenen Samstagabend ließen die drei Musiker ihre kräftigen Stimmen sowie ihr Können durch die Merziger Altstadt erklingen und überzeugten die Gäste mit einem breit gefächerten Repertoire an akustischen Interpretationen vieler bekannter Songs wie „I want it all“ von Queen oder „Barbara Ann“ von den Beach Boys sowie weiteren englischen als auch deutschen Liedern aus Pop und Rock. Das Zusammenspiel der drei unverwechselbaren Stimmen und ihren Instrumenten verlieh jedem Stück etwas Eigenes. Dabei verstanden sie es, das Publikum zum Mitmachen zu animieren und immer mehr Neugierige anzulocken, die sich auf dem Platz der Altstadt einfanden. Darüber hinaus erzählten sie ein wenig über sich selbst und über die verschiedenen Themenbereiche, die sie für diesen Abend auserwählt hatten. Eingeläutet wurde das musikalische Programm durch Sommersongs, gefolgt von Stücken aus dem Bereich Fernsehen, Kino und Werbung. Zur späteren Stunde wurden die Klänge ruhiger, man widmete sich musikalisch den Themen Krieg und Frieden, bevor schließlich die Liebe als ebenso wichtiger Bestandteil das Programm abrundete.

Zahlreiche Besucher hatten am vergangenen Samstagabend das Angebot angenommen, um bei den letzten Sonnenstrahlen des Tages und den vielleicht letzten warmen Tagen des Sommers ein leckeres Essen mit einem kühlen Getränk mit Freunden zu genießen.

Der Kultursommer fand in diesem Jahr bereits zum 20. Mal statt und ist eine Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit dem Kreiskulturzentrum Villa Fuchs und der Kreisstadt Merzig entsteht. Der Eintritt zu allen Freilichtkonzerten ist frei. Dabei treten sowohl lokale wie auch internationale Künstler aus den verschiedensten Musikrichtungen auf, um so für jeden musikalischen Geschmack - jeden Alters - die richtige Musik zu bieten. Darüber hinaus werden sowohl jüngere als auch lokale Nachwuchssänger gefördert. Dadurch gelingt es, eine gute und abwechslungsreiche Mischung zu schaffen, die zum Tanzen, Mitsingen und Mitmachen animiert und beim Publikum ankommt.

Der Merziger Kultursommer ist nun beendet. Freuen wir uns jetzt schon auf das nächste Jahr.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image