Kreisstadt Merzig bietet neue großflächige Transparentanlagen für professionelle Kulturanbieter

Donnerstag, 17 August 2017

Die Kreisstadt Merzig unterstützt im Rahmen ihrer Kulturförderung die professionellen Anbieter von Kulturveranstaltungen und versucht damit gleichzeitig, die Plakat- und Werbeflut im Stadtgebiet einzudämmen. Dazu wurden fünf neue Standorte für großflächige Kulturtransparente eingerichtet. 

So befinden sich nun jeweils zwei Transparentanlagen im Wesselmann-Format beim Heisel-Kreisel in Richtung Stadtmitte, bei der Abfahrt zum Sport- und Freizeitpark auf der Saarbrücke in Richtung Hilbringen, sowie einer am kleinen Kaufland-Kreisel in der Rieffstraße.

„Wir möchten damit attraktive aber auch koordinierte Möglichkeiten zur Kulturwerbung schaffen“, so Bürgermeister Marcus Hoffeld. Die fünf neuen Standorte stehen in erster Linie den großen in Merzig ansässigen professionellen Kulturanbietern Kultopolis, Musik & Theater Saar und Kreiskulturzentrum Villa Fuchs zur Verfügung, überdies natürlich der Stadt selbst.

Koordiniert wird die Belegung über den Fachbereich Tourismus und Stadtmarketing: Dort müssen telefonisch (06861-85334) oder noch besser per E-Mail (tourist@merzig.de) die Aushangzeiten angezeigt und die Genehmigungen hierfür eingeholt werden.

Für weitere Kulturveranstaltungen können, ebenfalls nur nach Rücksprache mit dem Fachbereich Tourismus und Stadtmarketing, die vier bisherigen Transparentflächen auf der Saarbrücke, am Bahnhof, bei Auto Hilger und beim Ostbahnhof genutzt werden.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image