Feierlichkeiten zum bundesweiten dritten „Tag der Städtebauförderung“

Dienstag, 16 Mai 2017

Deutschlandweit nehmen mehr als 500 Städte und Gemeinden am „Tag der Städtebauförderung“ teil. Beim Festakt übereichte Innenminister Bouillon die Zuteilungsschreiben zum Städtebauförderungsprogramm 2017 an 34 saarländische Städte und Gemeinden. Der Minister: „Die saarländischen Städte und Gemeinden können einschließlich ihres Eigenanteils für etwa 30 Millionen Euro städtebauliche Projekte auf den Weg bringen. Das hierdurch ausgelöste Investitionsvolumen wird erfahrungsgemäß etwa das 7-fache an Folgeinvestitionen auslösen. Wir schnüren demnach im Programmjahr 2017 ein Investitionspaket von circa 210 Millionen Euro.“

Für die Kreisstadt Merzig nahm die ehrenamtliche Beigeordnete Rosi Gruhn den Zuwendungsbescheid 2017 in Höhe von 422.000 € entgegen.

Mehr zum „Tag der Städtebauförderung“ finden Sie unter www.tag-der-staedtebaufoerderung.de.

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image